Über uns

Über Boltjes Group



BOLTJES GROUP wurde 1988 von Herrn Hillebrand Boltjes als Hersteller von Rohren, Profilen und Blech gegründet. Diese zwei Produktionen sind heute selbstständig.

Boltjes Group besteht aus Boltjes Serial Production – die Zentrale befindet sich in Ermelo in den Niederlanden, Boltjes International  - der Fertigungsbetrieb in Červený Kostelec in der Tschechischen Republik und logistischem Netzwerk von Lagerhäusern in der ganzen EU.

Bis 2005 war sämtliche Produktion für die Heizindustrie bestimmt. Die Expansion der Boltjes stellen folgende Meilensteine dar:

  • 1998 – Aufbau des ersten Teils der Industriehalle in  Červený Kostelec (Tschechische Republik) 

  • 2002 – Aufbau des zweiten Teils der Industriehalle in  Červený Kostelec (Tschechische Republik)

  • 2005 – Start der ersten Projekte für die Automobilindustrie und Landwirtschaft

  • 2007 – die Zentrale der Boltjes Serial Production in den Niederlanden wurde von Amersfoort nach Ermelo verlagert

  • 2008 – die ersten Projekte im medizinischen Segment

  • 2012 – neue Aufträge für die Sanitärindustrie

  • 2014 – neue Lagerräume wurden in Červený Kostelec (Tschechische Republik) gebaut

   

 

Wir schaffen moderne technische Lösungen für alle Industriebranchen.

Nach mehr als dreißig Jahren harter Arbeit sind wir stolz darauf, dass unsere Produkte insbesondere von führenden Gesellschaften (OEM) in der Automobilindustrie und medizinischen Industrie, weiterhin im Bereich Heiz-, Kühl- und Sanitärtechnik eingesetzt werden.

 

  

Logistik

Es ist unser Ziel auf die Bedürfnisse unserer Klienten einzugehen und deshalb bieten wir unter anderen: spezielle technische Unterstützung, Lagerung, automatisches Informationssystem zur Abwicklung von Aufträgen (voll integriertes ERP-System) und Lieferungen auf dem “just in time”-Prinzip. 

Um unsere Dienstleistungen zu optimieren, haben wir ein Netzwerk von Lagern in der ganzen EU errichtet.

  

 

Innovation

Innovation wird in unserer Gesellschaft groß geschrieben. Aus diesem Grund bemühen wir uns um intensive Zusammenarbeit zwischen unserer Forschung und Entwicklung und den Abteilungen für Projektierung und Entwicklung bei unseren Klienten. Zusammen mit unseren Klienten bemühen wir uns immer die optimale Lösung hinsichtlich des Preises, der Qualität und der Ausführung zu finden. Die Gesellschaft investiert jährlich erhebliche finanzielle Beträge in die Modernisierung und Erweiterung des Maschinenparks, Technologien und Fortbildung der Mitarbeiter.

Zusammenarbeit mit dem Technologiezentrum in Hradec Králové seit 2019.

Das Technologiezentrum in Hradec Králové hilft uns unsere Kenntnisse zu erweitern und moderne Technologien zu implementieren, die wir im Bereich Forschung und Entwicklung anwenden. Konkret beschäftigen wir uns mit den Themen 3D-Druck, virtuelle Realität, Automatisierung und Internet der Dinge (IdD). Im Rahmen der regionalen Zusammenarbeit sind wir im Kontakt mit der regionalen Standort von CzechInvest, Agentur für unternehmerische Tätigkeit und Innovation und akademischen Institutionen.

Fortbildung der BOLTJES-mitarbeiter

Das Projekt FORTBILDUNG DER BOLTJES-MITARBEITER wird durch die Europäische Union kofinanziert.

Ständige Fortbildung und persönliche Weiterentwicklung stellen einen wichtigen und untrennbaren Teil unserer Firmenkultur dar.

Im Jahre 2020 verläuft bei uns z. B. ein umfangreiches Projekt „Fortbildung der Boltjes-Mitarbeiter“ (Proj. Nr. CZ.03.1.52/0.0/0.0/19_097/0012614), das durch die Europäische Union kofinanziert wird.

Der Inhalt des Projektes ist ein betriebsweites Fortbildungsprogramm, durch welches die Weiterentwicklung vom Personal in unserer Gesellschaft sichergestellt wird. Ein wesentlicher Teil unserer Belegschaft wird sich in sgn. Soft-Skills und Management-Fertigkeiten weiterbilden und an Buchhaltungs-, Ökonomie- und Jurakursen teilnehmen.

Das Projekt wird von uns als Hauptwerkzeug für die Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter im Sinne der Verbesserung, Erweiterung und Vertiefung von ihren beruflichen Kompetenzen und auch als Beitrag zur höheren Leistungskraft sowohl unserer Mitarbeiter als auch der ganzen Firma wahrgenommen.

Tento web používá k poskytování služeb, personalizaci reklam a analýze návštěvnosti soubory cookie. Používáním tohoto webu s tím souhlasíte. Další informace